Wir kommen wieder! Wieso ihr 2019 unbedingt zum FEMALE FUTURE FORCE DAY kommen solltet

Begrüßung von Suse und Nora beim ersten FEMALE FUTURE FORCE DAY 2018., Kerstin Musl

Gänsehaut: Der FFF DAY kommt wieder

Nichts hat uns in der gesamten Gründungszeit von EDITION F jemals so viel Gänsehaut gemacht, wie der Moment als im August 2018 plötzlich über 3.000 Gäste beim FEMALE FUTURE FORCE DAY vor uns standen. Der Tag an dem das ganze EDITION F-Team, unsere Partner*innen und Speaker*innen so viele Monate gearbeitet hatten wurde Wirklichkeit. Was in einem Brainstorming als kleine Idee gestartet ist, wurde eine richtig große Sache. Was an dem Tag folgte, machte uns unglaublich stolz. So viele Leser*innen und Nutzer*innen der FFF an einem Ort zu sehen und zu merken, welche Kraft Begegnungen im richtigen Leben bekommen. So viele wichtige Anstöße und Impulse von unseren Speaker*innen.

Heute, dreieinhalb Monate nach dem großen Tag, können wir euch stolz verkünden: Wir gehen in Serie! Der FFF DAY kommt 2019 tatsächlich wieder und zwar in die Mitte Berlins. Wir haben all euer Feedback und unsere Learnings zusammengetragen. Vieles werden wir genauso machen wie im ersten Jahr, anderes ganz anders.

FEMALE FUTURE FORCE DAY am 12. Oktober 2019 im Flughafen Tempelhof

Notiert euch den 12. Oktober 2019. Der FFF DAY wird zur Konferenz für dich und deine Zukunft. Wir rücken noch näher an eure persönliche und berufliche Entwicklung heran und wollen gemeinsam mit euch auch über unsere gesellschaftliche Weiterentwicklung nachdenken. Mitten in der Stadt schlagen wir unser Domizil am Samstag, den 12. Oktober im Flughafen Tempelhof auf. Auf drei Bühnen gibt es den ganzen Tag volles Programm: Panels, Interviews, Impulse, Q&A-Sessions und tolle Angebote von Partner*innen.

Die Tickets bieten wir euch 2019 wesentlich günstiger an. Dafür sind Essen und Master Classes nicht im Preis inkludiert. In unseren Master Classes könnt ihr euch in kleinerer Runde inspirieren lassen und etwa vier Wochen vor der Konferenz könnt ihr mit eurem Ticket die Master Classes für 15 Euro pro Master Class dazu buchen. Es gilt: first come first serve.

Einen ganzen Tag lang bringt das EDITION F-Team 4.000 Gäste und über 100 Speaker*innen in Berlin zusammen. Wir wollen mit euch auf Augenhöhe über das sprechen, was uns bewegt und weiterbringt. Das detaillierte Programm ist gerade in der Entstehung. Eins ist sicher: Es wird wieder großartig! Im Mittelpunkt stehen 2019 die drei Bereiche berufliche, persönliche und gesellschaftliche Weiterentwicklung. Ein paar Highlights vorweg:

Hotel Matze – und zwar live

Wer Matze Hielscher schon einmal kennenlernen konnte, wird sagen: Mit Vergnügen. Denn bei Matze ist der Name seiner Medienseite Programm. Das digitale Stadtmagazin Mit Vergnügen, das Matze 2010 mit Pierre Türkowsky startete, ist eine ganz große Nummer geworden und als Freizeitinspiration für Großstädter*innen kaum noch wegzudenken. 18 Mitarbeiter*innen und Millionen Fans hat die Seite. Das Matze eine tolle Stimme hat und auch sonst ein kluger Kopf ist, darf man mittlerweile auch in seinem Podcast „Hotel Matze“ erfahren. Beim FFF DAY 2019 macht Hotel Matze Station auf der großen Bühne, der Gast ist noch eine Überraschung.

Geballtes HR-Wissen

Wann hat man schon einmal Gelegenheit so vielen klugen Stimmen an einem Tag zu lauschen. Eurem beruflichen Weiterkommen widmen wir eine ganze Bühne. Darauf unter anderem zu sehen: Heidi Stopper und Janina Kugel. Diese Frauen müsst ihr kennenlernen. Wenn Heidi Stopper auf der Bühne über Personalthemen spricht, schlägt nicht nur so manches Frauenherz höher. Sie spricht vielen aus der Seele. Früher war Heidi Stopper Personalvorstand bei der Pro Sieben Sat 1 AG. Dann machte sie ihr zweites Standbein, das Coaching, zur Vollzeit-Berufung.

Janina Kugel ist als Leiterin des Personalwesens und Mitglied des Vorstands der Siemens AG aktuell für mehr als 300.000 Mitarbeiter*innen weltweit verantwortlich und plant wichtige HR-Themen wie das Diversity-Management, soziale Innovationen, Umweltschutz, Gesundheitsmanagement und Sicherheit im Unternehmen. Daneben treibt sie das sogenannte „Unconscious Bias”-Training bei Siemens voran. Mit dieser Maßnahme soll der Beurteilungsprozess von Bewerber*innen möglichst fair und geschlechtsneutral ablaufen und Personalentscheidungen objektiver werden. Ziemlich spannend!

Bildung ist Queen

Wer welche Chancen hat, hängt noch immer stark damit zusammen, woher er*sie kommt. Und auch nach der Ausbildung lernen vor allem die lebenslang, die es sich leisten können. Wie können wir Bildung für alle möglich machen? Diesem Thema widmet sich ein Panel beim DAY. Ein Gast: Katja Urbatsch. In ihrer Familie waren ihr Bruder und sie die ersten die zu Uni gingen und studierten. Das Thema ließ sie nicht mehr los, weil viele ihrer Freund*innen, die auch einen nicht-akademischen Hintergrund hatten, studieren wollten, es aber nicht gemacht haben. Daraus hat Katja eine Organisation gemacht: 2008 gründete sie Arbeiterkind.de, Deutschlands größte zivilgesellschaftliche Organisation für alle, die als Erste studieren. Im Oktober dieses Jahres wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Weitere Speaker*innen werden das Panel ergänzen.

Jetzt sichern: Die ersten 500 Tickets als Early Bird

Die ersten 500 Tickets bekommt ihr hier zum Early-Bird-Preis. Regulär kosten Tickets 189 Euro, im Early Bird spart ihr 30 Euro und zahlt 159 Euro. Kleiner, großer Tipp: Wenn ihr schon Member der FEMALE FUTURE FORCE seid bekommt ihr per Mail einen Rabattcode mit dem ihr zusätzlich 30 Euro auf Early Bird und reguläre Tickets spart, ihr zahlt also 129 Euro als Early Bird und 159 Euro als regulären Preis. Schnell sein, lohnt sich also. Wenn ihr noch kein Mitglied der FFF seid, es aber ohnehin werden wollt, holt euch als erstes die Membership, dann senden wir euch im Anschluss einen 30 Euro Rabattcode für den Code zu. Die Membership könnt ihr hier kaufen. 

 

Wer 2018 nicht dabei sein konnte, kann sich in unserem DAY-Video einen kleinen Eindruck abholen.

Film ab! Wir freuen uns auf einen großartigen Tag mit euch.

 

 

Ein großes Dankeschön geht an unseren ersten Partner She’s Mercedes. Zudem danken wir unserem Ticketpartner Eventbrite.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *