Vlore Krug

Vlore Krug

Perspektivenwechsel ist bei Vlore Krug Programm. In den unterschiedlichsten Rollen macht sie seit 14 Jahren Organisationen fit für die digitale Transformation. Ihre Spezialität sind leane und agile Methoden gepaart mit gesundem Menschenverstand und Empathie. Aus diesem breit gefächerten Werkzeugkasten bedient sie sich immer mit dem Ziel, Teamgeist und Innovationskraft der Mitarbeiter zu stärken. Beim Outdoor-Ausrüster VAUDE betreute sie strategisch den Generationenwechsel der Geschäftsführung, später begleitete sie interdisziplinäre Teams in der digitalen Produktentwicklung. Bei BILD führte Vlore Krug als Director Product einen kundenzentrierten Ansatz ein. Zurzeit verantwortet sie als Head of Organisational Development & Change die „Employee Experience & Engagement“ des Digitalgeschäfts bei SPRING. Ihren Ausbildungsweg begann die gebürtige Kosovarin übrigens ganz untechnologisch mit einem Studium der Literaturwissenschaften.

Vlore Krug könnt ihr beim FFF DAY auf dem Panel “Women in Tech & Digital: Was wir in Zukunft können müssen, um uns unseren Job auszusuchen“ erleben.

Fotocredit: Manuel Krug