Melanie Peterson

Melanie Peterson

„Zähle nicht die Male die du hinfällst, zähle die vielen Male die du wieder aufstehst.“ Als erste schwarze Journalistin des österreichischen Lifestyle-Magazins „Woman“ legte Melanie Peterson aka „Karla Kenya” den Grundstein ihrer turbulenten Lebensreise – ein Traumjob, den sie kündigte als ihr untersagt wurde, für Shootings dunkelhäutige Models zu buchen. Daraufhin zog Melanie nach Berlin und wagte einen Neustart als Moderatorin und DJ. Inzwischen produziert und hostet die preisgekrönte DJ „Die Karla Kenya Show“ auf Radio Fritz und co-moderiert die Abendshow im RBB Fernsehen. Ihre eigene Geschichte und Lebenserfahrung teilt sie als Speakerin mit jungen Frauen an Schulen und Universitäten. Seit 2017 ist Melanie Gründerin & CEO des U.S- Medien & Tech -Start ups Dev Jam und pendelt mit Mann und Tochter zwischen Berlin & New York.

Fotocredit: Tina Gauff