Katja Urbatsch

Katja Urbatsch

In Katja Urbatsch Familie waren ihr Bruder und sie die Ersten, die zu Uni gingen und studierten. Das Thema ließ sie nicht mehr los, weil viele ihrer Freund*innen, die auch einen nicht-akademischen Hintergrund hatten, studieren wollten, es aber nicht gemacht haben. Daraus hat Katja eine Organisation gemacht: 2008 gründete sie Arbeiterkind.de, Deutschlands größte zivilgesellschaftliche Organisation für alle, die als Erste studieren. Im Oktober diesen Jahres wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Sie studierte Nordamerikastudien, Betriebswirtschaftslehre sowie Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Freien Universität Berlin und der Boston University.

Fotocredit: Arbeiterkind.de