Fränzi Kühne

Fränzi Kühne

Fränzi Kühne gründet 2008 mit zwei Partnern die Agentur für Digital Business, Torben, Lucie und die gelbe Gefahr (TLGG) GmbH. Mittlerweile besteht die Agentur aus einem 200-köpfigen Team und ist zweifache Trägerin des Titels „Agentur des Jahres“ des Deutschen Preises für Onlinekommunikation. Seit Januar 2015 ist TLGG Teil des weltweit zweitgrößten Kommunikationsnetzwerks Omnicom. Im Februar 2018 wurde TLGG Consulting GmbH als Schwestergesellschaft ausgegründet. Die von der gebürtigen Berlinerin betreuten Projekte demonstrieren anschaulich, welches Potenzial der technologische und kulturelle Wandel Unternehmen und Marken bietet. Als Projektleiterin steuert Fränzi Kühne Abläufe und Prozesse innerhalb der Agentur, pflegt die Unternehmenskultur und prägt den kommunikativen Stil des Unternehmens intern wie extern. Im November 2014 kürte EDITION F Fränzi Kühne zu einer von 25 Frauen für die digitale Zukunft. Seit Juni 2017 ist sie Mitglied im Aufsichtsrat der Freenet AG und seit Juni 2018 bei der Württembergischen Versicherung AG. Zudem ist sie seit März 2018 Teil des Stiftungsrates der AllBright Stiftung und Advokatin für mehr Diversität in Diversität.

Fotocredit: Tom Wagner