Aylin Karabulut

Aylin Karabulut

Aylin Karabulut ist Wissenschaftlerin an der Universität Duisburg-Essen. Ihre Forschungsschwerpunkte kreisen um die Themen institutioneller Rassismus, ungleichheitsbezogene Bildungsforschung, Diversität und Intersektionalität. Aktuell forscht sie als Promotionsstipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes an ihrer Doktorarbeit zu schulischer Rassismuskritik und ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Bildungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen im Bereich der Lehrer*innenausbildung tätig. Ihre Forschungsarbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet – zuletzt mit dem Augsburger Wissenschaftspreis für interkulturelle Studien. Aylin Karabuluts Herzensangelegenheiten sind der Abbau von Bildungsungleichheit und Empowerment.

Beim FFF DAY spricht und diskutiert Aylin Karabulut auf dem Panel “Gute Chancen für alle – so sieht die Zukunft der Bildung aus”.

Fotocredit: André Hirtz