Where is my mind? Über Brainhacking und Selbstoptimierung

STUDIO 1

Über Brainhacking und Selbstoptimierung im Zeitalter der künstlichen Intelligenz verschwimmen die Grenzen zwischen Realem und Künstlichem, zwischen Mensch und Maschine, zusehends. Das menschliche Gehirn ist nicht länger intimer Geheimraum, sondern der Produktionsfaktor der Zukunft. Darüber hinaus wird unser Gehirn zu Spielfeld, Werkbank und Produktionsstätte für die Träume der grenzenlosen Ich-Erweiterung und -Verbesserung. Mit Pillen, Elektroden und Implantaten setzt eine neue Industrie dazu an, das Gehirn als Ressource für die nächste Welle des Fortschritts zu erobern. Damit stehen wir an der Schwelle zum Neurokapitalismus, der auf die permanente Selbstoptimierung des Individuums setzt.

Empowerment & Personal Growth