Drei neue Programm-Highlights beim FFF DAY 2019

Heute stellen wir euch drei Panels aus unserem Programm vor, auf die wir uns riesig freuen:

 

1. Panel “Neue Arbeit – das müssen Unternehmen anders machen”
Alle sprechen davon: New Work. Doch was funktioniert wirklich und wieso hat neue Arbeit gar nicht so viel mit Home Office und Tischkicker zu tun, sondern ist viel mehr. Was passiert wenn Teams ihre Gehälter selbst festlegen und jeder Urlaub machen kann, wie viel er will? Und ist das was für jedes Unternehmen? Das diskutieren wir beim FFF DAY unter anderem mit Einhorn-Gründer Waldemar Zeiler, Soziologin Prof. Dr. Jutta Allmendinger und der Stellvertretenden Chefredakteurin der dpa Niddal Salah-Eldin.

 

2. Panel “Die offene Gesellschaft, wie wir sie erhalten und Rechtsextremismus bekämpfen”
Dieses Thema bewegt uns alle. In Zeiten in denen in fast allen Parlamenten in Europa rechte Parteien mehr Stimmen gewinnen und Gesellschaften auseinander driften, machen sich glücklicherweise auch immer mehr Menschen Gedanken, was sie für eine plurale Gesellschaft tun können. Darüber sprechen wir beim FFF DAY gemeinsam mit diesen vier Panelist*innen: Moderator Tarik Tesfu, Moderatorin Dunja Hayali, Soziologin und Genderforscherin Franziska Schutzbach und Journalistin Ferda Ataman.

 

3. Panel “Gute Chancen für alle – so sieht die Zukunft der Bildung aus”
Digital, individuell, anders? Wie ermöglichen wir bessere Chancen für alle und was braucht die Bildung der Zukunft wirklich? Was muss sich ändern damit wir aufschließen und Bildung auch politisch wieder das Top-Thema wird? Diese Fragen diskutieren wir mit der Gründerin von Arbeiterkind.de Katja Urbatsch, Journalistin Mareice Kaiser, Soziologin und Autorin Dr. Nkechi Madubuko und Unternehmerin Verena Pausder.

 

JETZT TICKETS SICHERN

Mehr Infos gibt es hier und Tickets hier für euch.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *