Datenschutzerklärung der EDITION F GmbH für die unter femalefutureforceday.com angebotenen Services 

Der FEMALE FUTURE FORCE DAY und die damit verbundene Webseite unter femalefutureforceday.com (die „Webseite“) ist ein Projekt der EDITION F GmbH, Jablonskistr. 35, 10405 Berlin.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen als Nutzer der Webseite erläutern, welche Daten wir bei der Nutzung der Webseite durch Sie als Nutzer benötigen und wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen. Dabei nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und beachten die anwendbaren datenschutzrechtlichen Bedingungen. Das bedeutet insbesondere, dass wir personenbezogene Daten nur dann erheben, verarbeiten oder nutzen, wenn Sie Ihre Zustimmung zur Nutzung der Daten gegeben haben oder sofern das Gesetz die Datenverarbeitung erlaubt. Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, nehmen Sie bitte über help@editionf.com Kontakt mit uns auf.

Grundsätzlich surfen Sie auf unserer Webseite anonym, solange Sie sich nicht als Nutzer registrieren und unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

Über die bei der Registrierung erhobenen Daten hinaus können Daten genutzt und verarbeitet werden (zum Beispiel mit Hilfe von Cookies), die zwar nicht Ihren Namen und Angaben zu Ihnen persönlich enthalten, rechtlich aber als so genannte pseudonyme Daten zu bewerten sein können. Das gilt auch für die Analyse unserer Seiten durch technische Mittel.

Im Einzelnen:

1. Logfiles

Wenn Sie Inhalte der Plattform abrufen, kommunizieren Sie über das Internet mit unseren Servern. Dabei entstehen bei uns so genannte Logfiles. Die aufgezeichneten Logfiles enthalten keine personenbezogenen Daten und werden nach 52 Tagen gelöscht. Insbesondere werden IP-Adressen anonymisiert, indem jeweils das letzte Oktett entfernt und die IP-Adresse damit gekürzt wird. Wir verwenden Logfiles lediglich, um Störungsfälle bei der Erreichbarkeit unserer Server besser analysieren und beheben zu können und um unser Angebot zu verbessern.

2. Local Storage und Cookies

Auf unserer Plattform verwenden wir und Dritte (vgl. Ziffer 3 und 7) überdies Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und in denen Informationen abgespeichert werden können. Der sog. Local Storage stellt persistenten Speicher in Ihrem Browser zur Verfügung, z.B. für Authentifizierung und Autorisierung. Dort speichern wir eine sogenannte Session mittels eines Cookies. Sessions sind kleine Informationseinheiten. In einer Session wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, der so genannte Auth-Token.

Dieser beinhaltet:

• Token-ID

• User Berechtigungen auf der Seite

• Username

Beim Ausloggen aus Ihrem Nutzerkonto werden Ihre Daten aus dem Local Storage gelöscht. Der Local Storage lässt sich in der Regel mit allen Internetbrowsern steuern. Sie können die im Local Storage gespeicherten Daten auch jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers löschen.

3. Ticketkauf

Auf der Webseite bieten wir Nutzern zudem die Möglichkeit, die Teilnahme an Events zu buchen. Hierzu nutzen wir das Tool „Eventbrite“, welches von Eventbrite, Inc., 155 5th Street, Floor 7, San Francisco, CA 94103, USA betrieben wird. Wenn Sie sich für ein Event anmelden, werden Sie auf die Webseite von Eventbrite weitergeleitet. Auf die Datenverarbeitung durch Eventbrite haben wir keinen Einfluss. Die Eventbrite Inc. nimmt an dem EU-US-Datenschutzschild-Rahmenprogramm des US-Handelsministeriums und der Europäischen Kommission in Bezug auf die Erhebung, Nutzung und Aufbewahrung personenbezogener Daten aus den Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums teil. Hier erhalten Sie Informationen dazu, welche Daten die Eventbrite Inc. im Rahmen des EU-US-Datenschutzschild-Rahmenprogramms erhebt, verarbeitet und nutzt und für welche Zwecke dies geschieht: https://www.eventbrite.de/support/articles/de/Troubleshooting/Informationen-zum-EU-US-Datenschutzschild?lg=de.

Um sich bei Eventbrite für ein Event anzumelden, müssen Sie folgende Daten an Eventbrite Inc. übermitteln:

• Name, Vorname

• E-Mail-Adresse

• Ort

• Geburtsdatum

• Ticketart

• eingelöste Gutscheine

Weitere Informationen dazu, wie Eventbrite Inc. personenbezogene Daten verwendet, erhalten Sie in der Datenschutzrichtlinie von Eventbrite: https://www.eventbrite.de/support/articles/de/Troubleshooting/datenschutzrichtlinien-von-eventbrite?lg=de. Als Veranstalter erhalten wir von Eventbrite Zugriff auf die oben aufgeführten Daten der Teilnehmer eines Events. Die Daten verwenden wir für die Zwecke der Vor- und Nachbereitung des Events. Für eine bessere zukünftige Planung des Eventangebotes verwenden wir Daten über die Teilnahme an Events, um die Inanspruchnahme und Auslastung der Events zu untersuchen. Diese Verarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Zudem erhalten Nutzer nach dem Event Informationen per E-Mail zugesendet und werden von uns für Zwecke des Hinweises auf ähnliche Events in der Zukunft kontaktiert. Diese Verarbeitungen sind nach Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO gerechtfertigt. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten für werbliche Zwecke für die Zukunft zu widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen, indem Sie entweder eine E-Mail mit Ihrem Wunsch an help@editionf.com schicken oder einfach den entsprechenden Link am Ende der E-Mail anwählen. Zudem sind wir gesetzlich verpflichtet gewisse Daten wie Rechnungen, Verträge und andere buchhalterisch relevanten Informationen für einen gewissen Zeitraum zu speichern. Die für diesen Zweck erfolgenden Verarbeitungen erfolgen aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO i.V.m. § 147 AO und 257 HGB.

4. Google Analytics

Wir benutzen das Webanalyse-Tool Google Analytics. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, U.S.A. („Google“). Wir setzen Google Analytics nur mit der Funktion „anonymizeIP“ ein. Durch diese Funktion wird das letzte Oktett der IP-Adresse entfernt. Eine individuelle Zuordnung scheidet aus diesem Grund aus. Google Analytics verwendet Cookies (zu Cookies siehe oben Ziffer 2), die eine Analyse der Benutzung unserer Seiten durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihren Besuch unserer Seiten (Besuchszeitpunkte und die verweisenden Quellen, Details zu den Systemkonfigurationen und Ihrem Provider, einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird die genannten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Seiten auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten unserer Seiten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der der Nutzung unserer Seiten und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Weitere Informationen zur Google Inc. und Google Analytics finden Sie unter: (http://www.google.com). Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information. Sie können die Annahme neuer Cookies durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern (siehe oben Ziffer 2). Darüber hinaus können Sie der Datenerhebung, -speicherung und -verwendung durch Google Analytics im Übrigen jederzeit widersprechen. Um der Datenerhebung durch Google Analytics zu widersprechen und diese damit zu deaktivieren, benötigen Sie ein Browser-Add-On. Das Add-On teilt dem JavaScript von Google Analytics mit, dass Sie nicht wünschen, dass Informationen über Ihren Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden. Das Add-On müssen sie herunterladen und installieren. Weitere Informationen dazu, wie sie Google Analytics deaktivieren, sowie weitere Informationen zum Download des Add-Ons finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Die Webanalyse bleibt solange deaktiviert, wie das Add-On von Google nicht seinerseits deaktiviert bzw. gelöscht wird. Daher löschen Sie bitte das Add-On nicht, solange die Webanalyse nicht gewollt ist. Das Add-On ist pro Browser und Rechner gesetzt. Falls Sie unsere Seiten also mit unterschiedlichen Browsern aufrufen, müssen Sie das Add-On gesondert hinzufügen.

5. Facebook Plug-In

Wir verwenden auf unseren Seiten Facebook Connect und „Teilen″-Schaltfläche von Facebook. Facebook ist ein soziales Netzwerk des amerikanischen Unternehmens Facebook, Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA). Facebook-Buttons sind stets mit dem Facebook-Logo gekennzeichnet. Abhängig von der Art des Buttons können weitere Angaben hinzukommen (z.B. „Like“ oder „Empfehlen“). Wenn Sie auf unseren Seiten surfen bzw. diese aufrufen, und die jeweils aufgerufene Seite einen Facebook-Button enthält, wird von Ihrem Browser eine direkte Verbindung mit den Facebook-Servern aufgebaut und der Button von dort geladen. Dabei wird die Information an Facebook übermittelt, dass die entsprechende Seite aufgerufen wurde. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit der Schaltfläche erhebt. Falls Sie Facebook-Nutzer und gleichzeitig bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook außerdem den Seitenabruf Ihrem Profil zuordnen. Wenn Sie eingebundene Facebook-Buttons anklicken und sich danach bei Facebook einloggen (oder bereits eingeloggt sind), werden die von Ihnen „ge-like-ten“ oder „empfohlenen“ Informationen in Ihrem Facebook-Profil in Kurzform veröffentlicht. Facebook kann so gegebenenfalls weitere Nutzungsdaten erheben und speichern. So können bei Facebook Nutzerprofile entstehen, die über das hinausgehen, was Sie selbst bei Facebook preisgeben. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook entnehmen Sie bitte Facebook‘s Hinweisen zu sozialen Plug-ins: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

 6. Twitter-Button

Twitter ist ein Microblogging-Dienst des amerikanischen Unternehmens Twitter, Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107). Wenn Sie auf unseren Seiten surfen bzw. diese aufrufen, und die aufgerufene Seite einen Twitter-Button enthält, wird von Ihrem Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter aufgebaut und der Button von dort geladen. Dabei wird die Information an Twitter übermittelt, dass die entsprechende Seite aufgerufen wurde. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind, kann Twitter so gegebenenfalls Nutzungsdaten erheben und auch speichern. Wenn Sie einen Twitter-Button auf EDITION F anklicken und über das sich öffnende Twitter-Fenster Informationen „twittern“, übermitteln Sie die getwitterten Informationen an Twitter. Diese Informationen werden dann in Ihrem Twitter-Nutzerprofil veröffentlicht. Die Twitter, Inc. nimmt an dem EU-US-Datenschutzschild-Rahmenprogramm des US-Handelsministeriums und der Europäischen Kommission in Bezug auf die Erhebung, Nutzung und Aufbewahrung personenbezogener Daten aus den Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums teil. Hier erhalten Sie Informationen dazu, welche Daten die Twitter, Inc. im Rahmen des EU-US-Datenschutzschild-Rahmenprogramms erhebt, verarbeitet und nutzt und für welche Zwecke dies geschieht: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO. Weitere Informationen zur Datenerhebung, Auswertung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Twitter sowie Ihren darauf bezogenen Rechten erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

7. Xing

Wir verwenden den Share-Button von XING. Beim Aufruf dieser Website wird über Ihren Browser eine Verbindung zu den Servern der XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, hergestellt. So werden die Share-Funktionen (z.B. Anzeige des Zählerwerts) erbracht. Das Nutzungsverhalten wird damit nicht ausgewertet und personenbezogene Daten nicht gespeichert. Auch IP-Adressen werden von XING nicht gespeichert. Alle weiteren Datenschutz-Informationen über den Share-Button von XING können hier nachgelesen werden: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

8. LinkedIn

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend “LinkedIn”) integriert. Die LinkedIn-Plugins erkennen Sie an dem LinkedIn-Logo oder dem “Recommend-Button” (“Empfehlen“) auf unserer Seite. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIn-Server hergestellt. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den LinkedIn „Recommend-Button“ anklicken während Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch kann LinkedIn den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn erhalten. Details zur Datenerhebung (Zweck, Umfang, weitere Verarbeitung, Nutzung) sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von LinkedIn entnehmen. Diese Hinweise finden Sie unter http://linkedin.com/legal/privacy-policy.

9. Instagram

Wir verwenden auch Buttons des Anbieters Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA). Instagram-Buttons erkennen Sie am Instagram-Logo. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen bzw. diese aufrufen, und die jeweils aufgerufene Seite einen Instagram-Button enthält, erzeugt das eine Anfrage beim Server von Instagram in den USA. Instagram erhält dadurch die Information, dass die entsprechende Seite aufgerufen wurde. Sofern Sie Instagram-Nutzer sind und sich dort eingeloggt haben, können Sie über die Nutzung des Instagram-Buttons Ihr Instagram-Profil mit unseren Seiten verknüpfen. Durch die Interaktion, z.B. durch Anklicken des Buttons, werden die entsprechenden Informationen direkt an Instagram übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie eine derartige Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Internetseiten unter Ihrem Instagram-Account ausloggen. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die Instagram mit der Schaltfläche erhebt. Weitere Informationen hierzu und Ihren darauf bezogenen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzhinweisen von Instagram, die unter http://instagram.com/about/legal/privacy/ abrufbar sind.

10. Mailchimp

Wir nutzen zum Versand unseres Newsletters den Newsletterprovider MailChimp. MailChimp ist ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means St. Suite 404, Atlanta, GA 30318, USA (“MailChimp”). Wenn Sie sich für unseren Newsletter registrieren werden die Daten, die Sie bei der Newsletter-Registrierung angeben, an MailChimp übertragen und dort gespeichert. Nach der Anmeldung erhalten Sie von MailChimp eine E-Mail, um die Anmeldung zu bestätigen (“double opt-in”). MailChimp bietet umfangreiche Analysemöglichkeiten zur Nutzung der Newsletter. Diese Analysen sind Gruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung verwendet. MailChimp verwendet darüber hinaus das Analysetool Google Analytics (siehe Ziffer 3) und bindet es ggf. in die Newsletter ein. Die The Rocket Science Group, LLC. nimmt an dem EU-US-Datenschutzschild-Rahmenprogramm des US-Handelsministeriums und der Europäischen Kommission in Bezug auf die Erhebung, Nutzung und Aufbewahrung personenbezogener Daten aus den Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums teil. Hier erhalten Sie Informationen dazu, welche Daten die The Rocket Science Group, LLC im Rahmen des EU-US-Datenschutzschild-Rahmenprogramms erhebt, verarbeitet und nutzt und für welche Zwecke dies geschieht: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG. Weitere Informationen zu MailChimp und dem Datenschutz bei MailChimp finden Sie hier: http://mailchimp.com/legal/privacy/. 

11. Mandrill

Wir nutzen den Dienst Mandrill, angeboten von The Rocket Science Group, LLC, 512 Means St. Suite 404, Atlanta, GA 30318, USA („Mandrill“). Dieser Dienst ermöglicht uns intern die Verwaltung einer Datenbank mit E-Mail-Kontakten. Der Dienst verwaltet Daten darüber, wann eine E-Mail die wir verschickt haben gelesen wurde, oder darin enthaltene Links geöffnet wurden. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben von unserer Seite überdies nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der Vertragszwecke erforderlich ist. Die The Rocket Science Group, LLC. nimmt an dem EU-US-Datenschutzschild-Rahmenprogramm des US-Handelsministeriums und der Europäischen Kommission in Bezug auf die Erhebung, Nutzung und Aufbewahrung personenbezogener Daten aus den Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums teil. Hier erhalten Sie Informationen dazu, welche Daten die The Rocket Science Group, LLC im Rahmen des EU-US-Datenschutzschild-Rahmenprogramms erhebt, verarbeitet und nutzt und für welche Zwecke dies geschieht: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG. Weitere Informationen zu Mandrill und dem Datenschutz bei Mandrill finden Sie hier: http://mailchimp.com/legal/privacy/.

12. Ihre Rechte

Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Schriftliche oder in Textform kommunizierte Anforderung richten Sie bitte an EDITION F GmbH, Jablonskistraße 35, 10405 Berlin oder senden Sie eine E-Mail an help@editionf.com. Sie haben zudem jederzeit die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten berichtigen, sperren oder löschen zu lassen, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen dafür jeweils erfüllt sind. Im Falle von Unrichtigkeiten werden wir die bei uns gespeicherten Daten nach Mitteilung durch Sie unverzüglich korrigieren. Zur Berichtigung können Sie sich an die oben angegebene Anschrift und E-Mail-Adresse wenden. Personenbezogene Daten werden gelöscht, wenn die Erhebung oder Verarbeitung von Anfang an unzulässig war, die Verarbeitung oder Nutzung sich auf Grund nachträglich eingetretener Umstände als unzulässig erweist oder die Kenntnis der Daten für uns zur Erfüllung des Zwecks der Verarbeitung oder Nutzung nicht mehr erforderlich ist. Von der Löschung ausgenommen sind ausschließlich die Daten, die wir zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche benötigen, sowie Daten, die wir nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren müssen. Solche Daten werden jedoch gesperrt. Sie haben weiterhin jederzeit die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten durch uns berichtigen oder löschen zu lassen. Bitte schreiben Sie in diesem Fall an EDITION F GmbH, Jablonskistraße 35, 10405 Berlin oder senden Sie eine E-Mail an help@editionf.com.

____________________
Stand: Dezember 2018